Frühjahrsputz im Garten


Nicht mehr lange und es meldet sich der Frühling mit den ersten Sonnenstrahlen. Mancherorts sieht man dann Schneeglöckchen und gelbe Winterlinge. Überall werden Tulpen und Hyazinthen angeboten- man bekommt Lust, in Wohnung und Garten einen Frühjahrsputz vorzunehmen. Tatsächlich können auch im Garten schon diverse Vorbereitungen für die nahende Gartensaison getroffen werden.

Erfahren Sie mehr unter
Gartenpflege

Sind Eis und Schnee erst einmal vom Gartenboden verschwunden, kann man sich an erste grundlegende Arbeiten im Garten machen: nun ist eine gute Zeit, um Teichmulden auszuheben, Fundamente und Wege zu bauen und Zäune zu erneuern. Den Boden kann man jetzt mit Dünger wie zum Beispiel Kompost und Hornspänen versorgen.

Schnittmaßnahmen an Bäumen und Hecken können jetzt schon durchgeführt werden, sofern die Tage schon frostfrei sind.

Falls Sie sich bei Ihrer Gartenplanung entschieden haben, den Garten durch neue Gehölze zu bereichern, so können Sie auch damit jetzt schon zur Tat schreiten: an frostfreien Tagen lassen sich wurzelnackte sommergrüne Gehölze setzen. Vor dem Pflanzen sollten die Wurzeln mehrere Stunden ausgiebig gewässert werden.

Wie man sieht, gibt es schon ab Februar mehr an Gartenarbeit zu tun, als man denkt. Je früher man diese Dinge jetzt in Angriff nimmt, desto besser kann man sich später den nicht aufzuschiebenden Arbeiten wie Um- und Auspflanzen widmen.

Zögern Sie nicht, uns zu beauftragen, ob für die einmalige Gartenerneuerung oder für die Gartenpflege über das ganze Jahr hinweg…

Das Servicekommando ist Ihr zuverlässiger Partner rund um Ihr Haus und Unternehmen